Download Anwendung von Methoden der ressourcenbeschränkten by Jan-Hendrik Bartels (auth.) PDF

By Jan-Hendrik Bartels (auth.)

In der Theorie ist in den letzten Jahrzehnten eine Vielzahl von Modellen und Methoden der ressourcenbeschränkten Projektplanung entstanden. Ihre Übertragung in die Praxis stellt für viele Unternehmen mit ihren spezifischen Problemstellungen jedoch häufig eine große Herausforderung dar.

Jan-Hendrik Bartels greift existierende Modelle und Methoden der ressourcenbeschränkten Projektplanung auf und überträgt sie anhand zweier Anwendungen – der Rückbauplanung für Kernkraftwerke und der Versuchsträgerplanung in Automobilentwicklungsprojekten – in die betriebswirtschaftliche Praxis. Aufgrund des in Deutschland beschlossenen Ausstiegs aus der Kernenergienutzung müssen sich Betreiber von Kernkraftwerken mit dem Rückbau ihrer Anlagen auseinandersetzen. professional Reaktor entstehen dabei Kosten von bis zu einer Milliarde Euro. Der Autor stellt eine Methode vor, mit der sich im Vergleich zu bisher in der Praxis angewandten Planungsverfahren die Kosten um mehr als a hundred Millionen Euro senken lassen. Bei einem Automobilentwicklungsprojekt entsteht ein Großteil der Kosten durch den Aufbau von zu Erprobungszwecken benötigten Versuchsträgern. Der Autor entwickelt ein Projektplanungsverfahren, mit dem sich in einem Entwicklungsprojekt mehr als 30% der bis zu anderthalb Millionen Euro teuren Versuchsträger einsparen lassen.

Show description

Read or Download Anwendung von Methoden der ressourcenbeschränkten Projektplanung mit multiplen Ausführungsmodi in der betriebswirtschaftlichen Praxis: Rückbauplanung für Kernkraftwerke und Versuchsträgerplanung in Automobilentwicklungsprojekten PDF

Similar german_9 books

Effektive politisch-administrative Steuerung in Stadtverwaltungen: Möglichkeiten und Grenzen einer Reform

Die erfolgreiche Neugestaltung des Verhältnisses von Politik und Verwaltung ist zum wesentlichen Engpassfaktor in der Reform der deutschen Kommunalverwaltung geworden. Nach Jahren der Binnenmodernisierung innerhalb der Verwaltung zeigt sich, dass ein neues Steuerungssystem erst dann zu den gewünschten Ergebnissen führt, wenn es gelingt, die Politik in die neue Steuerungslogik einzubinden.

Defensive Publishing: Handlungsfreiheit und die Aneignung von Innovationsgewinnen

Protecting Publishing bezeichnet das Veröffentlichen einer Erfindung mit dem Ziel, Stand der Technik zu schaffen und so zu verhindern, dass ein Dritter ein Ausschlussrecht auf diese Erfindung erlangen kann. Stefanie Pangerl analysiert die Bedeutung der Handlungsfreiheit für eine erfolgreiche Aneignung von Innovationsgewinnen und ordnet die Ergebnisse in die bestehende betriebswirtschaftliche Theorie zu einer solchen Aneignung ein.

Additional info for Anwendung von Methoden der ressourcenbeschränkten Projektplanung mit multiplen Ausführungsmodi in der betriebswirtschaftlichen Praxis: Rückbauplanung für Kernkraftwerke und Versuchsträgerplanung in Automobilentwicklungsprojekten

Example text

2 eingeführten ressourcenbeschränkten Projektplanungsprobleme mit erneuerbaren und kumulativen Ressourcen (RPK) auf. 3. Struktureigenschaften von Projektplanungsproblemen 21 Grundlage für die Entwicklung effizienter Verfahren zur Lösung der in der vorliegenden Arbeit betrachteten Projektplanungsprobleme bilden. h. wenn S ∈ ST ∩ SR ∩ SL gilt. Mit S := ST ∩ SR ∩ SL bezeichnen wir die Menge aller zulässigen Schedules. 19 Analog gilt für das Projektplanungsproblem (ZP) S := ST und für das ressourcenbeschränkte Projektplanungsproblem mit erneuerbaren Ressourcen (RP) S :=ST ∩SR .

Sei Mi eine Menge von Ausführungsmodi m, die für die Ausführung eines Vorgangs i ∈ V zulässig sind. Menge Mi nennen wir auch Modusmenge. Ferner bezeichne Mi ∈ Mi den für Vorgang i gewählten Ausführungsmodus. Damit können wir die Begriffe Modusmengenvektor, Moduszuweisung und Moduszuweisungsmenge definieren. h. M := (M0 ,M1 , . . ,Mn ,Mn+1 ). Ein Vektor M := (M0 ,M1 , . . ,Mn ,Mn+1 ), der für jeden Vorgang i ∈ V einen Ausführungsmodus Mi ∈ Mi festlegt, wird Moduszuweisung genannt. Das kartesische Produkt über die einzelnen Komponenten des Modusmengenvektors bildet dann die Menge aller unterschiedlichen Modusn+1 zuweisungen, die wir auch als Moduszuweisungsmenge M := bezeichnen.

Ziel ist es dabei, den Gesamtbedarf (Workload) an den Apparaten zu minimieren. Die Planung auf der BatchingEbene kann als gemischt-binäres lineares Programm formuliert werden, das sich mit Hilfe von Standardsolvern lösen lässt. Jede auf der Batching-Ebene festgelegte Charge führt zu einem Vorgang, dem nun auf der Batch-Scheduling-Ebene ein Startzeitpunkt und ein Apparat zuzuweisen sind. Dazu wird ein ressourcenbeschränktes Projektplanungsproblem mit multiplen Ausführungsmodi formuliert. B. abbilden, dass ein instabiles Zwischenprodukt direkt weiterzuverarbeiten ist.

Download PDF sample

Rated 4.90 of 5 – based on 32 votes